Spenden zugunsten brandverletzter Kinder

Wir haben uns entschieden, die Challenge zugunsten des Vereins Paulinchen e.V., der sich um brandverletzte Kinder kümmert, durchzuführen. Wir sind aus Tradition die Experten für den vorbeugenden Brandschutz und wissen aus Erfahrung, welche schlimmen Folgen ein Wohnungsbrand, insbesondere für Kinder, haben kann. Daher möchten wir den diesjährigen „Tag des Schornsteinfegers“ mit der Challenge und der Spendenaktion nutzen, um das Thema Brandschutz noch stärker in die Öffentlichkeit zu bringen. Insbesondere, da bald die Heizsaison wieder startet und Feste wie Weihnachten, an denen es zu Bränden durch unsachgemäßen Gebrauch von Materialien oder durch Unvorsichtigkeit kommen kann, vor der Türe stehen.

Wer ist Paulinchen e.V.

Jedes Jahr werden in Deutschland ca. 30.000 Kinder wegen Verbrennungen und Verbrühungen ärztlich behandelt. Mehr als 7.500 Kinder und Jugendliche werden so schwer verletzt, dass sie stationär verbleiben müssen. Ein derartiger Unfall ändert das Leben der ganzen Familie schlagartig. Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e.V. setzt sich seit 1993 bundesweit für Familien mit brandverletzten Kindern und Jugendlichen ein. Das große Kompetenznetzwerk ermöglicht eine ideale und individuelle Betreuung und Beratung. Gleichzeitig möchte Paulinchen durch Aufklärungsarbeit Kinder vor Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen schützen und bietet hierzu kostenloses Infomaterial auch zum Download an. Mehr Informationen unter: www.paulinchen.de

Online spenden

Hier können Sie einfach über ein Formular spenden.

Online Spenden

Bitte vergessen Sie nicht das Stichwort/Kommentar: "Triff das Glück" einzugeben, damit ihre Spende der Challenge zugeordnet wird.

JETZT ONLINE SPENDEN

Per Überweisung spenden

So können Sie direkt auf das Spendenkonto spenden.

Per Überweisung spenden

Paulinchen e.V.
Bank für Sozialwirtschaft AG
Verwendungszweck: "Triff das Glück"
IBAN: DE54 2512 0510 0008 4794 00
BIC: BFSWDE33HAN

Ich hab vergessen das Stichwort bei der Spende anzugeben. Wie kann diese nachträglich der Challenge zugeordnet werden?

Schreibe einfach eine E-Mail spenden@paulinchen.de und bestätige, dass die Spende im Rahmen der Challenge "Triff das Glück" erfolgt ist.

Wie erhalte ich eine Spendenquittung?

Die Spende erfolgt über unsere Webseite und das dort angebotene Spendenformular direkt an Paulinchen e.V.. Die finanzielle Unterstützung in Form von Einzelspenden ist steuerlich absetzbar. Ab einer Spendensumme von 200,00 Euro verschickt Paulinchen e.V. für Einzelspenden automatisch eine Spendenbescheinigung, sofern die vollständigen Kontaktdaten über das Spendenformular übermittelt wurden. Für Spendensummen unter 200,00 Euro erkennt das Finanzamt einen Einzahlungs- oder Überweisungsbeleg in Kombination mit dem Kontoauszug an. Zusätzlich dazu wird ein vereinfachter Spendennachweis zum Download zur Verfügung.gestellt.


20050,01 €

Update wöchentlich jeden Mittwoch

Eine persönliche Botschaft

Stephan Langer

Stephan Langer

Landesinnungsmeister für das Schornsteinfegerhandwerk Niedersachsen

Viele Menschen sind derzeit stark von der Pandemie betroffen. Brandverletzte Kinder, konnten und können derzeit viele gewohnte Aktivitäten nicht mehr wahrnehmen, wie z.B. Geburtstage feiern, sich mit Freunden treffen oder in die Schule gehen, da sie auf Grund ihrer Verletzungen zur Riskogruppe gehören. Und auch Vereine, die sich für diese Kinder und ihre Familien einsetzen, haben es derzeit schwer, Spenden einzuwerben und ihr Anliegen in die Öffentlichkeit zu tragen.

Lasst uns den diesjährigen „Tag des Schornsteinfegers“ dazu nutzen, nicht nur für unseren Beruf und unsere Dienstleistungen zu werben, sondern auch mit unserer Präsenz auf diese Kinder und deren Schicksale aufmerksam zu machen.

Ich freue mich über ihre Teilnahme an unserer Challenge „Triff das Glück“ und auf eine hoffentlich große Spendensumme zugunsten von Paulinchen e.V..